© KATEC GmbH - Krebser Straße 8 - 01259 Dresden
Moderne Bremsprüfstände - Made in Germany
KATEC
News
Kalibrierpfilcht ab 1.1.2018 Ab   dem   1.1.2018   benötigen   alle   für   Hauptuntersuchungen   genutzten   Bremsprüfstände,   zusätzlich   zur   Stückprüfung,   eine   DAKKS   konforme   Kalibrierung. Diese   neue   Kalibrierung   darf   ab   dem   1.1.2018   nur   noch   von   einem   akkreditierten   Labor   durchgeführt   werden.   In   diesem   Zusammenhang   hat   die   KATEC GmbH ihr Kalibrierverfahren bei der esz-ag - das federführende DAKKS Labor im Bereich Bremsprüfstände - erfolgreich akkreditieren lassen. Als bevollmächtigte Dienstleister der esz-ag können wir Ihnen damit ab sofort rechts- und DAKKS konforme Kalibrierungen anbieten. Wir - und damit auch Sie - sind für die Zukunft gerüstet ! Hinweis: Die    gesetzlichen    Neuregelungen    zur    Kalibrierung    von    Bremsprüfständen    sind    am    1.1.2017    in    Kraft    getreten.    Stückprüfungen    die    vor    diesem    Datum durchgeführt   wurden   haben   auch   ohne   Kalibrierung   uneingeschränkt   Gültigkeit.   Haben   Sie   beispielsweise   im   Dezember   2016   eine   Stückprüfung   an   Ihrem Bremsprüfstand   durchführen   lassen   (also   vor   dem   1.1.2017),   so   hat   diese   Stückprüfung   auch   ohne   Kalibrierung   die   übliche   Gültigkeit   von   2   Jahren.   Sie könnten   Ihren   Bremsprüfstand   in   diesem   Fall   also   auch   ohne   Kalibrierung   bis   Dezember   2018   für   Hauptuntersuchungen   nutzen.   Lassen   Sie   sich   nicht verunsichern - die Rechtslage ist in diesem Punkt eindeutig !  
®